Max Kade Häuser in Deutschland und Österreich

Startseite  |  English Version  |  Impressum
Berlin (Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland)
Internationales Studienzentrum Berlin
Theodor-Heuss-Platz 5
14052 Berlin

Träger:
Studentenwerk Berlin A.d.ö.R.
Hardenbergstraße 34
10623 Berlin

Website: www.isb-bln.de
E-Mail: isb@studentenwerk-berlin.de

Ansprechpartnerin:
Petra T. Fritsche

Tel.: +49 (0) 30 93939-8330 und -8332
Fax: +49 (0) 30 93939-8331

E-Mail: isb@studentenwerk-berlin.de

Errichtung bzw. Sanierung des Hauses:
Errichtung des Hauses: 1962, denkmalgeschützt, Umbau und Eröffnung als Internationales Studienzentrum Berlin: 1996

Lage und Architektur:
Das ISB ist ein anspruchsvolles Wohnheim mit allen Vorzügen zentraler Citylage. Das Haus befindet sich am Theodor-Heuss-Platz in Charlottenburg. Der Platz ist schön gelegen und sehr belebt; dennoch ist das Haus angenehm ruhig. Direkt am Theodor-Heuss-Platz ist eine U-Bahn-Station; vier Buslinien halten direkt vor der Tür; der S-Bahnhof Messe Nord ist zwei Bushaltestellen entfernt. Sowohl die großen Universitäten als auch der Kurfürstendamm und Berlin-Mitte sind schnell und einfach zu erreichen. Ebenfalls nahe ist der Grunewald - ein beliebtes Ziel für Fahrradfahrer und Jogger des ISB.

Ausstattung:
Alle Apartments sind voll möbliert (incl. Internet-Anschluss, Kaffeemaschine, Bettwäsche etc.). Gemeinschaftsküchen, Fernseh- und Essräume, Zeitschriftenleseraum mit internationaler Presse, Raum mit Personal-Computern und Internet-Anschlüssen, Waschmaschinenraum, große Dachterrasse für Parties und zum Sonnenbaden, Atrium mit Tischtennisplatte, Musikraum, Max Kade-Saal (modern ausgestatteter Seminarraum mit Vortragstechnik)


Bilder:
Hinweis: Für eine größere Ansicht bitte einmal auf das jeweilige Foto klicken.

Klicken für größeres Bild! Klicken für größeres Bild! Klicken für größeres Bild! Klicken für größeres Bild!
Klicken für größeres Bild! Klicken für größeres Bild! Klicken für größeres Bild!

Beschreibung und Besonderheiten:
Das Internationale Studienzentrum Berlin (ISB) ist ein ganz neuer Typ von Wohnheim für ausländische Austauschstudierende, das vom Studentenwerk Berlin betrieben wird und das einzige dieser Art in Deutschland ist.
Das Internationale Studienzentrum Berlin ist ein Wohnheim für fortgeschrittene StipendiatInnen und junge WissenschaftlerInnen, die aus den Ländern der ehemaligen Vier Alliierten kommen. Gleichfalls wird den Studierenden hier ein umfangreiches Programm geboten, das den BewohnerInnen des ISB deutsche und europäische Kultur nahe bringt bzw. Kenntnisse vertieft oder entsprechenden Interessen der Studierenden nachkommt. Das Programm beinhaltet Autorenlesungen, Diskussionen mit Politikern, Exkursionen zu architektonisch und/oder geschichtlich herausragenden Städten sowie Referate der Studierenden des ISB zu den verschiedenen Forschungsgebieten. Auch Theater-, Konzert- und Ausstellungsbesuche werden gemeinsam unternommen.

Fünf deutsche Tutoren wohnen ebenfalls im Haus und stehen den StipendiatInnen mit Rat und Tat zur Seite.


Links: