Max Kade Häuser in Deutschland und Österreich

Startseite  |  English Version  |  Impressum
Frankfurt am Main (BRD, Bundesland Hessen)
Max Kade Häuser Frankfurt am Main

Hansaallee 139-139a
Platenstraße 4 und 6
Am Dornbusch 37

60320 Frankfurt am Main

Träger:
Studentenwerk Frankfurt am Main
Bockenheimer Landstraße 133
60325 Frankfurt am Main

Website: www.studentenwerkfrankfurt.de
E-Mail: wohnen@studentenwerkfrankfurt.de

Ansprechpartner
Ansprechpartner, Kontaktinfos und Sprechzeiten finden Sie auf der Website des Studentenwerks Frankfurt am Main

Errichtung bzw. Sanierung des Hauses:
Fertigstellung Juni 2015

Ausstattung:
Informationen zur Ausstattung finden Sie auf der Website des Studentenwerks Frankfurt am Main


Bilder:
Hinweis: Für eine größere Ansicht bitte einmal auf das jeweilige Foto klicken.

Klicken für größeres Bild! Klicken für größeres Bild! Klicken für größeres Bild! Klicken für größeres Bild!
Klicken für größeres Bild! Klicken für größeres Bild!

Beschreibung und Besonderheiten:
Die Max Kade Häuser Frankfurt am Main wurden neu erbaut und im Juni 2015 fertiggestellt. Vom öffentlichen Nahverkehr gut erschlossen, befinden sie sich in zentraler Lage und liegen nur wenige Fußminuten von den Hochschulstandorten der Goethe Universität Campus Westend, der Frankfurt University of Applied Science sowie der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst entfernt. Nicht weit von den Max Kade Häusern, welche insgesamt 457 Studierenden Wohnraum bieten, befindet sich der Grüneburg-Park, der gut zum Joggen oder Spazierengehen geeignet ist.

Die Appartements, die zwischen 17 und 29 m² groß sind, sind alle mit separatem Bad und Pantryküche ausgestattet. Hinzu kommen Räume für Kommunikation, Sport, Musik und gemeinsames Feiern. Infrastrukturen zum Wäschewaschen und Fahrradräume sind ebenso selbstverständlich wie die behindertengerechte Barrierefreiheit des Gesamtgebäudes. Fünf Zimmer werden speziell für körperbehinderte Studierende angeboten.


Links: